Sonntag, 18. November 2018, 06:31 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Vogelspinnenfreunde.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 2 197 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.
Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 160 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Umfrage

Eine Antwort pro Zeile

:
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein (ohne Leerstellen). Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden.

Die letzten 3 Beiträge

Sonntag, 11. November 2012, 19:54

von: r2pre2

ok, alles klar. muss nur die wasserschale regelmäßig entleeren, da ersaufen viele drin und machen das wasser unbrauchbar.

LG

Sonntag, 11. November 2012, 19:38

von: Sir Roy

Habe das selbe mit Heimchen, die Weibchen legen sofort, falls sie nicht gleich gefressen in den feuchten Bereich mit ihrem Stachel ihre Eier ab. Nach 2 Wochen ca. gibts Mikroheimchen. Ist ganz normal, ich lasse sie drinnen, meistens kommen sie dann beim Lüftungsgitter raus und werden von den Zitterspinnen gefuttert.

Sonntag, 11. November 2012, 18:28

von: r2pre2

steppengrillen

Hi!

Weis nicht obs ein Problem ist.
Also in der Faunabox in der ich meinen Albiceps bock halte bis er reif ist tummeln sich jetzt dutzende mini steppengrillen. Hab eine weibliche grille verfüttert die offenbar in die terraerde entsprechend eier gelegt hat.
würdets ihr dagegen etwas tun oder macht das nix aus?

LG Matthias!